Arbeitstitel

Die Kinder meiner Schwester bekamen von uns stets Arbeitstitel verpasst bevor die ihren eigentlichen Namen bekamen.

Der erste Sohn hieß bei uns Bibeltreu, der zweite Traugott und das Nachzügler-Mädchen tauften wir Mormonella. Ihr ahnt es jetzt wahrscheinlich, meine Schwester und ihr Mann sind Mormonen.

Nun brauchte also auch unser Bauchbewohner einen Arbeitstitel, und nachdem ich den Vorschlag vom Mann (Stöpsel) abgelehnt habe und es gestern Erbsen zu den Fish&Chips gab, heißt der/die/das jetzt Erbse, oder Erbsi. Und in den nächsten Wochen dann wohl sicher noch zig mal anders.