Freitags-Füller

1.  Die einzig wahre Matratze ist Mama. Meint zumindest 2.0 derzeit.

2.  Na klar hat das Hühnchen an der neuen Situation zu knabbern, aber ich hoffe das ist total normal .

3.  Zur Verstärkung kommt heute die andere Oma und bringt Kuchen mit.

4. Für den Eisenspeicher gibt es für mich gleich Hirsebrei zum Osterfrühstück.

5. Aktuell ist es im Kinderzimmer noch ruhig und ich gönne meinem Mann den Schlaf sehr.

6. „Und habt ihr schon mal geguckt, erkennt man nach wem er kommt?“ Auch so ein Spruch für’s Neu-Eltern-Bullshit-Bingo.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf alkoholfreies Alsterwasser, morgen habe ich eine Mini-Runde einkaufen geplant und Sonntag möchte ich beim Zwischenstopp meiner Trauzeugin auf dem Weg zur Nordsee eine ganz schöne Zeit haben!

Freitags-Füller

1. Mein Frühstück heute waren 2 Scheiben Vollkorntoast.

2. Ich muss nachher mal meinen Mann in den Keller schicken, das Bett fürs Wohnzimmer hochholen , weil ich das endlich erledigt haben will.

3. Also, ich sag ja immer: raus kommen sie alle irgendwann.

4. Es wäre ein Traum, Kindergeld, Elterngeld, alle Anträge einfach online.

5. Großes dislike für gar nichts, doofes Wort.

6. Das Kind im Bauch ist mit dem CTG gerade eher unzufrieden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein hoffentlich früh schlafendes Kind, morgen habe ich nichts außer vielleicht Kinder kriegen geplant und Sonntag möchte ich eigentlich nicht zum CTG ins Krankenhaus, aber was sein muss!


Freitags-Füller

1. Stress ist jetzt hoffentlich erstmal vorbei. Ich bewege mich gerade am Rand meiner Kräfte auch wenn ich das mal wieder nicht einsehe.

2. Das Nicht-Impfen gesunder Kinder ist mir absolut unverständlich.

3. Jetzt könnte es langsam wärmer werden. Ich mag kein Baby ins ganz kalte Wetter kriegen.

4. Ich bin total unbegabt in Smalltalk. Das ist immer irgendwie nur blah blah.

5. Zuerst war das neue Auto mehr ne fixe Idee, seit heute Nachmittag steht er auf dem Hof.

6. Was gesund Ernährung in der Schwangerschaft angeht bin ich gerade ein schlechtes Beispiel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine große Portion Schneegestöber (rote Inge), morgen habe ich einen Besuch auf einem Kinderkleidermarkt, Namensetiketten einbügeln und Wolle spenden geplant und Sonntag möchte ich Sonne und einen schönen Ausflug machen!

Freitags-Füller

1. Ganz angesagt ist zurzeit reden. Das Kind redet von Aufwachen bis Einschlafen gefühlt ununterbrochen.

2. Der Haushalt und besonders die Wäsche wurde hier die letzte Woche mit gutem Gewissen vernachlässigt.

3. Hier könnte mal jemand seine Fähigkeit durchzuschlafen (4 mal dieses Jahr schon) öfter einsetzen.

4. So richtig Zeit für mich ist schwer zu finden.

5. Ganz in der Nähe haben wir jetzt also eine KiTa. Und dürfen nur zugucken.

6. Wenn der Papa nach Hause kommt, das lässt Frauenherzen höherschlagen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch, morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich dass die Erkältung endlich weg ist!

Freitags-Füller

1. Schön, dass ich heute ganz viele ToDos abhandeln konnte. Bescheinigung über den voraussichtlichen Entbindungstermin besorgt, eingekauft, Briefe an meinen Arbeitgeber und an die Krankenkasse fertig gemacht und eingeworfen, beim Boot nach dem rechten gesehen und zusammen mit dem Mann bei der Schwiegermutter den Kabel-Receiver (Weihnachtsgeschenk) angeschlossen.

2. Trotz insgesamt gutem Abitur hatte ich im Zeugnis auch mal ein mangelhaft.

3. Menschen, die meine Fragen meinem Mann beantworten, haben damit die besten Chancen mich nicht als Kunden wiederzusehen.

4. Waffeln (und Eis) gehen immer, das weiss doch jeder.

5. Wichtig ist, zu wissen auf wen man sich wirklich verlassen kann.

6. Ich würde in Sachen Babyvorbereitung ja gerne sagen können, ich bin bereit .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, morgen habe ich Essen gehen zum 18jährigen Jahrestag mit dem Mann geplant und Sonntag möchte ich einfach einen schönen Tag haben!

Freitags-Füller

1. Zurzeit bin ich süchtig nach Nippons.

2. Ich träume gerade sehr intensiv.

3. Mit nur einem Klick könnt ihr mal bei feiersun, stylemom oder der Blogprinzessin vorbeischauen.

4. Kommentieren bei blogspot-Blogs ist mir zu kompliziert.

5. Es muss doch nicht sein, dass ich hier gerade beim Osteopathen warten muss, aber ich hoffe es lohnt sich.

6. Ostfriesentee, so richtig als Zeremonie ist mein Lieblingstee.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Strickzeug, morgen habe ich Grünkohl kochen geplant und Sonntag möchte ich ein entspanntes Kind am Nachmittag, denn der Mann ist unterwegs und die Oma auch!

Freitagsfüller

1. Sturmflutsaison trifft es, finde ich, besser als Winterwetter.

2. Übrigens ist morgen schon 30+0.

3. „Wann wasche ich denn mal die Babyklamotten?“, „Ach ja Kliniktasche, da war ja was“ und „Eigentlich müsste ich dringend nähen.“ Sind nur ein paar meiner derzeitigen Gedanken.

4. In meiner Handtasche Isch arbe keine Andtasche.

5. Es fällt mir gerade schwer den Konsum von Süßigkeiten zu reduzieren.

6. Wenn ich nach rechts schaue liegen da auf dem Sofa die „Männe“ (Rewe Sammelfiguren) vom Kind.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf was zu essen, morgen habe ich Besuch von Twitter-Eltern und einen Besuch auf einer Geburtstagsparty geplant und Sonntag möchte ich morgens zum Neujahrsumtrunk im Yachtclub und nachmittags Zeit zum Nähen!